Cookie Richtlinie


Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine Information in Form einer kleinen Textdatei, die bei Besuch der Website im jeweiligen Endgerät (Personal Computer, Handy, etc.) des Besuchers abgelegt wird. Cookies dienen u. a. dazu, Aufrufe eines Clients über die Dauer des Website-Besuchs korrekt zuzuordnen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter
www.allaboutcookies.org 


Warum setzen wir Cookies?

Die CCP Austria Abwicklungsstelle für Börsengeschäfte GmbH verwendet Cookies um sowohl Qualität und Funktionalität sowie auch Benutzerfreundlichkeit der Website laufend optimieren zu können.
Mittels Cookies ist darüber hinaus eine reibungslose und uneingeschränkte Nutzung inkl. des personalisierten Service-Bereichs der Website möglich.
Es steht dem Besucher frei, die von der CCP Austria Abwicklungsstelle für Börsengeschäfte GmbH verwendeten Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Eine Änderung der Zustimmung bzw. Ablehnung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie weiter unten.
Um jedoch den Service „Geschlossener Mitgliederbereich“ nutzen zu können, ist es notwendig Cookies zu akzeptieren.


Welche Arten von Cookies werden auf der Website verwendet?

Funktionale Cookies

Für die Dauer eines Besuchs der Website werden vorrübergehend Sitzungscookies (session cookies) verwendet. Diese Cookies sind notwendig, um den personalisierten Service-Bereich der Website nutzen zu können. Insbesondere werden dadurch die Registrierung und später die korrekte Zuordnung zum Profil des Nutzers beim Login-Prozess ermöglicht. Beim Verlassen der Website wird dieser Sitzungscookie automatisch gelöscht.

Leistungs-Cookies

Mittels Leistungs-Cookies werden beispielsweise Seitenaufrufe und Zugriffe der Nutzer auf den Webseiten erfasst. Sie dienen der Datenanalyse und können in Form von Statistiken und Reports durch die Wiener Börse AG abgerufen werden. Die Auswertungen werden zur laufenden Optimierung der Inhalte (contents) sowie zur Verbesserung der Funktionalität der Website (Fehlerbehebung) herangezogen. Als Auswertungs-Tool kommt Google Analytics zum Einsatz, wobei die IP-Adressen der Nutzer anonymisiert werden.
Nähere Details wie Art der verwendeten Cookies, Laufzeiten etc. finden Sie unter
https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage    


Informationen bezüglich Webanalysedienst

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die CCP Austria Abwicklungsstelle für Börsengeschäfte GmbH zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


Verwaltung der Cookie-Einstellungen

Nutzer können ihre Zustimmung bzw. Ablehnung betreffend Cookies jederzeit im Browser ändern.

Im Folgenden werden einige Beispiele für weit verbreitete Browserprogramme angeführt:

Internet Explorer 
Klicken Sie im Browser rechts oben auf das „Zahnrad“-Symbol und dann auf den Unterpunkt „ Internetoptionen“. Klicken Sie nun auf den Reiter „Datenschutz“. Ist der Regler auf Stufe „Mittel“ oder niedriger gesetzt, erlauben Sie das Abspeichern der Cookies. Andernfalls werden Cookies geblockt.

Firefox 
Klicken Sie oben im Browser auf das Menü-Symbol und wählen Sie „Einstellungen“. Nach Auswahl des „Datenschutz-Symbols“ finden Sie im Unterpunkt „Chronik“ die Auswahlliste „Firefox wird eine Chronik:“, wählen Sie hier „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ und nehmen Sie Ihre individuellen Einstellungen vor indem Sie „Cookies akzeptieren“ abhaken oder nicht.

Safari
Wählen Sie oben links in Ihrem Browser unter „Safari” den Menüpunkt „Einstellungen” und klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz”. Hier können Sie nun unter „Cookies und Website-Daten” Ihre gewünschten Einstellungen (Cookies „Immer blockieren”, „Nur von aktueller Website erlauben“, „Nur von Websites erlauben, die ich besuche“, „Immer zulassen“) vornehmen.

Google Chrome 
Klicken Sie im Browser rechts oben auf das Symbol für das „Chrome-Menü“' und dann auf den Unterpunkt „Einstellungen“. Nach Klick auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ und „ Inhaltseinstellungen“ unter dem Punkt „Datenschutz“, können Sie unter „Cookies“ Änderungen vornehmen. Mit der Option „Speicherung lokaler Daten zulassen“ erlauben Sie das Abspeichern der Cookies.

Sollten Sie andere Browserprogramme auf Ihrem Endgerät verwenden, informieren Sie sich bitte in den jeweiligen Menüpunkten (Hilfe) des betreffenden Programms für nähere Details.


Hinweis

Die CCP Austria Abwicklungsstelle für Börsengeschäfte GmbH weist darauf hin, dass die vorliegende Cookie-Richtlinie jederzeit Änderungen unterliegen kann und behält sich daher allfällige Anpassungen vor.

Weitere Informationen