Vor Aufnahme der Abwicklungstätigkeit hat jedes Clearingmitglied eine Abwicklungsvereinbarung mit der CCP Austria abzuschließen (siehe hierzu auch Neukunden Anbindung).

Clearingkunden nehmen mittelbar an der Abwicklung teil und haben grundsätzlich keine eigene Vertragsbeziehung mit der CCP Austria. Sie nehmen die Dienstleistungen eines Clearingmitglieds zur Abwicklung und separaten Verarbeitung ihrer Geschäfte in Anspruch.

  

Die CCP Austria kann außerdem Abwicklungs-Agenten die Weiterleitung und Verarbeitung von Instruktionen zwischen der CCP Austria und Clearingmitgliedern gestatten. Dem Abwicklungs-Agenten kann des Weiteren die Verwaltung der Abwicklungssicherheiten, beschränkt auf seinen Abwicklungs-Agentenkundenkreis, gestattet werden.

Abwicklungs-Agentenvereinbarung (Muster)
Abwicklungs-Agentenerklärung (Muster)

 

Clearingmitglieder, die für die Abwicklung ihrer Geschäfte einen Payment-Agenten zur Unterstützung heranziehen, haben eine Erklärung des Payment-Agenten beizubringen, in welcher sich dieser zur Unterstützung bei Zahlungen verpflichtet.

Payment-Agent Erklärung (Muster)