CCP.A News

Aufhebung der Suspendierung AAB Bank AG

BESCHLUSS

Die Geschäftsführung der CCP Austria beschließt die Aufhebung der Suspendierung der Anglo Austrian AAB Bank AG als Clearingmitglied (DCM) mit sofortiger Wirkung. Begründet wird dies einerseits durch den Beschluss des Gerichts der Europäischen Union (EuG) vom 20.11.2019, wonach der Vollzug des Entzugs der Bankenkonzession durch die EZB aufgehoben wurde und andererseits durch die Tatsache, dass die Anglo Austrian AAB Bank AG nun wieder alle erforderlichen Voraussetzungen für eine aktive Clearingmitgliedschaft bei der CCP Austria erfüllt.

Die entsprechende Veröffentlichung der Wiener Börse AG finden Sie unter:

www.wienerborse.at/rechtliches/veroeffentlichungen